Arbeitsgemeinschaften und pädagogische Mittagsbetreuung

Seit dem Schuljahr 1992/93 wird an der Gesamtschule Lumdatal eine pädagogische Mittagsbetreuung, bestehend aus einer Hausaufgabenbetreuung und einem umfangreichen AG-Angebot, angeboten.

Ab dem Schuljahr 2003/2004 erfolgt die Betreuung von Montag bis Donnerstag bis 15.00 Uhr, seit 2010/2011 erstreckt sich das Angebot teilweise von Montag bis Freitag. Insgesamt wird das Programm der pädagogischen Mittagsbetreuung (Angebote von Förder- und Forderkursen sowie Pflichtstunden am Nachmittag) und der vielfältigen Arbeitsgemeinschaften durch die Schüler sehr gut angenommen.
Die angebotenen Arbeitsgemeinschaften sind freiwillig und für alle Schüler wählbar. Die Einwahl ist für ein Schuljahr verpflichtend. Die Pflichtkurse EDV 5 und EDV 7 sind sechs- bzw. siebenwöchig von allen Schülern des Jahrganges zu belegen.
Die offenen Angebote wie Hausaufgabenbetreuung und Schülerbücherei können von allen Schülern ohne Anmeldung genutzt werden.
Mit der Eröffnung der Cafeteria im Januar 2007 werden wir auch dem Anspruch des Gesetzes für ganztägig arbeitende Schule bzgl. der Mittagsverpflegung gerecht. Die Schüler haben die Möglichkeit, eine warme Mahlzeit einzunehmen oder sich mit Snacks zu verköstigen.

 

Übersicht der Ganztagsangebote 2016/2017 (PDF)